Althofen rockt die Liga

Der 1.EHC Althofen rockt die Liga und bleibt auch im 7. Spiel ungeschlagen. Das erste Drittel beherrschte Althofen nach Belieben und die noch immer stark geschwächten Völkermarkter mussten erst ins Spiel finden. Im zweiten Abschnitt ein ganz verändertes Bild. Die Adler spielen groß auf, nur die nötigen Tore fehlten. Im dritten Abschnitt kam der VST Völkermarkt auf 4:3 heran und drückte auf den Ausgleich. Doch Verteidiger Goritschnig der Rhinos gelang Sekunden vor Schluss der empty net Treffer und sicherten sich so den Sieg in einem extrem spannendem Derby. 1.EHC ALTHOFEN : VST VÖLKERMARKT 5:3 (2:0, 1:0, 2:3)

USC VELDEN : ESC REGYOU STEINDORF 2:6 (0:1, 1:1, 1:4)
Die Siegesserie der Steindorfer geht weiter, in einen sehr ansehnlichen Spiel hielt der USC Velden sehr gut mit, eigentlich hätten die Piraten auch im ersten Drittel in Führung gehen müssen, aber ESC Tormann Schmarl und das fehlende Glück verhinderte diese bei einer 5 zu 3 Überzahl. Steindorf war schlussendlich effizienter und so feierten die Mannen von Kapitän Andreas Wiedergut den dritten Sieg in Serie!

Foto: Ernst Krawagner

Zusammenfassung Althofen – Völkermarkt

Interview Patrick Edlinger – Völkermarkt

Interview Martin Goritschnig – Althofen

Interview Andreas Ullrich – Althofen