AHC Divsion 1 – Huben schlägt Althofen und Anja Adamitsch debütiert.

 SENSATION durch den UECR Huben und Anja Adamitsch debütiert in der Division 1. Das Schlusslicht gewinnt gegen den noch ungeschlagen 1.EHC Althofen mit 5:3. Durch eine überragende Mannschaftsleistung sicherten sich die Osttiroler in einem sehr spannenden Spiel den verdienten Sieg. Die Althofener kamen nur schwer ins Spiel und nahmen die Zweikämpfe nicht an. „In Huben muss man 60 Minuten arbeiten,

Kärntner Liga AHC Divsion 2 Mitte und Kärntner Unterliga Ost – Saisonstart

Saisonstart Kärntner Liga Division 2 Mitte In der heurigen Saison sind sieben Mannschaften am Start. Der EC Arnoldstein musste den undankbaren Gang in die Kärntner Unterliga antreten, im Gegenzug schaffte die zweite Mannschaft von Velden in spannenden Finalspielen gegen den EC Nockberge den Aufstieg. Der Grunddurchgang ist eine einfache Hin und Rückrunde. Danach wird das Halbfinale (best of three) und

IIHF-Rulebook DEUTSCHE VERSION

IIHF-Rulebook – DEUTSCHE VERSION und eine Zusammenfassung der wichtigsten Regeländerungen und Begriffsdefinitionen (Dank an das Schiedsrichterkollegium) steht ab jetzt zum Download bereit unter Kehv-Info-Schiedsrichter. IIHF-RULEBOOK DEUTSCH –IIHF-Regelbuch-2018-22-deutsche Version REGELÄNDERUNGEN ZUSAMMENFASSUNG DEUTSCH – Regeländerungen Saison 2018 Zusammenfassung  

Kärntner Liga AHC Divsion 2 Ost – Saisonstart

Am 1.12. startet die zweithöchste Spielklasse in Kärnten. 18 Mannschaften werden in drei Gruppen -Ost, Mitte und West – geografisch aufgeteilt. Den Startschuss macht die Gruppe Ost mit ihrem ersten Spiel in Althofen, EHC Eisbären St. Veit gegen ESV Volksbank Ferlach. Der Modus ist eine einfache Hin und Rückrunde. Die Finalserie beginnt spätestens am 1.2. mit dem Erst- und Zweitplatzierten

ESC REGYOU STEINDORF - VST ADLER VOELKERMARKT am 24.11.2018 in (OSSIACHERSEE HALLE), AUSTRIA, Photo: Ernst Krawagner

ESC Reg You Steindorf dominiert dezimierte Völkermarkter

Steindorf hat nach dem schlechten Start in der Meisterschaft reagiert und mit Torhüter Alexander Schmidt einen Kooperationsspieler vom EC Panaceo VSV geholt. Er gab in dieser schwierigen Phase der Mannschaft von Trainer Oliver Oberrauner, der heute als zweifacher Torschütze glänzte, wieder den nötigen Rückhalt, der in den letzten Partien fehlte. Steindorf muss derzeit noch auf die Dienste von Pewal und

AHC Divsion 1 – Stimmen zu den Spielen am 23.11.2018

Stimmen zu den Spielen! EC LiWOdruck Spittal vs. USC Pirates Velden Ludwig Zauchner, Obmann von Spittal: „Es wird ein schwieriges Spiel, wir werden Velden sicher nicht unterschätzen, die gegen Huben Selbstvertrauen getankt haben.“ Gabriele Pschernig, Obfrau von Velden: „Ich gehe von einem Duell auf Augenhöhe aus. Beide Teams haben sich im Sommer gezielt verstärkt, es wird sicher ein knappes Spiel.

AHC Divsion 1 – Standortbestimmung Velden vs. Huben

Velden und Huben konnten aufgrund der Infrastruktur erst letzte Woche in die Liga einsteigen, machten in ihren ersten Spielen eine sehr gute Figur und konnten die Favoriten aus Völkermarkt und Althofen ordentlich fordern. In Velden wurde die Mannschaft rund um Urgestein Sulzbacher Josef neu formiert, und man konnte sich die Dienste von Joe Reichel, Igor Ivanov und Philip Siutz sichern.

AHC Divsion 1 – Völkermarkt behält die Oberhand und Steindorf kommt nicht in die Gänge.

Für Völkermarkt war es nicht leicht in Velden. Erst nach dem ersten Drittel fand man ins Spiel und behielt schlussendlich gegen eine sehr gut aufspielende Veldner Truppe die Oberhand. Nach der dritten knappen Niederlage muss der Titelverteidiger ESC RegYou Steindorf jetzt schauen, dass man die kleinen Fehler ausmärzt, die die Siege kosten. Der 1. EHC Althofen lacht als gestriger Sieger