By - Margit

Saisonstart gegen die EAGLES Südtirol°

Diesen Samstag startet die EWHL-Saison 20/21 für unsere LAKERS. Um 19:30 trifft man in Villach auf die EAGLES Südtirol. Die Spielerinnen fiebern dem Saisonstart bereits entgegen und freuen sich auf das erste Match zu Hause. Letztes Jahr konnten unsere LAKERS eine eng geführte Partie mit 2:1 in OT für sich entscheiden, die Favoritenrolle liegt jedoch klar bei den Italienerinnen, die

By - Margit

KEHV-Lakers sind vollzählig!

Das EWHL-Team um Trainer Ropatsch ist vollzählig. Nach Kelsey Soccio erreichten auch die weiteren zwei Imports Tashley Scantlebury und Kennedy Bozek ihre neue Heimat für die Saison 20/21. Tashley Scantlebury kommt aus Kanada und wird die Defensive der Lakers verstärken, die schussstarke Verteidigerin spielte für die SAIT Trojans in der Albertag Colleges Athletic Conference (kurz ACAC). Die Kapitänin der Trojans

By - Margit

2. ÜBUNGSLEITERKURS WIRD IM OKTOBER ANGEBOTEN

  ÜBUNGSLEITERKURS TERMIN 1 AUSGEBUCHT – wir bieten einen ZWEITEN ÜBUNGSLEITERKURS IM OKTOBER NOCH AN! Unser Übungsleiterkurs vom 02. bis 04. Oktober 2020 in Steindorf ist AUSGEBUCHT. Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir nun einen zweiten Übungsleiterkus im Oktober in Steindorf an. Termin: 23 bis 25. Oktober 2020. WIr freuen uns, dass wir allen Interessenten in einer Kleingruppe das A

By - Margit

WOCHE DES SPORTS / AUCH DIE LAKERS SIND DABEI

Villach aufgepasst‼️ WOCHE DES SPORTS 💪 = Sport“schnuppern“ für alle 😉 Auch das Dameneishockey ist mit dem EWHL-Team LAKERS KÄRNTEN und den GIPSY GIRLS vertreten 👍👍 Samstag, 29.08.2020 von 16 Uhr bis 18 Uhr. Habt Spaß, erobert das EIS. Um Anmeldung wird gebeten. LAKERS KÄRNTEN (Günter Ropatsch, Tel.: 0676 / 37 00 511) GIPSY GIRLS (Walter Grud, Tel.: 0676 /

By - Margit

KÄRNTNER LIGEN

LIGENEINTEILUNG für die Saison 2020/21 Die Ligeneinteilung ist (fast) fixiert und wir freuen uns, dass wir in der heurigen Saison einen alten/neuen Verein, die  EC GALLIN FOXES, wieder in der Landesklasse begrüßen dürfen. Die Ligasitzungen werden in der KW 34 stattfinden und die weiteren Details besprochen. Wir sind zuversichtlich, dass wir unter der Einhaltung sämtlicher Covid-Maßnahmen, die Saison hochstarten können.

By - Margit

AHC DIVISION 1 – Modus und AUSLOSUNG stehen

Die Vereinsverteter der AHC Division 1 haben am 02. Juli in Villach die Auslosung für die kommende Saison finalisiert. Mit an Bord – Die EK Zeller Eisbären. Es wurde intensivst diskutiert, kontroverse Meinungen kundgetan und am Ende ein gemeinsamer Modus beschlossen. 14 Grunddurchgangsspiele plus Zwischenrunde mit Bonuspunkten und danach Viertelfinale, Halbfinale und Finale best of five ist der neue Modus

By - Margit

MIT HERZ UND LEIDENSCHAFT IN EINE ÖSTERREICHISCHE EISHOCKEY-ZUKUNFT!

Mit gestrigen Datum wurde es gewiss, die Landesvertretungen mit Sprecher Dr. Peter Andrecs bringen einen Wahlvorschlag für die ÖEHV-Generalversammlung am 27. Juni in Villach ein. An der Spitze wird Dr. Klaus Hartmann, Unternehmer und Vizepräsident des KEHV, stehen. Die Unzufriedenheit mit der derzeitigen Situation in vielen Bereichen des österreichischen Eishockey war dafür ausschlaggebend und ein Reformwille des derzeitigen Präsidenten war

By - Margit

ÜBUNGSLEITERKURS 2. bis 4. Oktober 2020

Das Leben nimmt wieder Fahrt auf, und deshalb sind wir in Kärnten positiv eingestellt, dass der Übungsleiterkurs im Herbst ohne Probleme durchgeführt werden kann. Der  eingeschlagene Weg, in kleinen Einheiten (max. 15 Personen) die Kurse abzuhalten und die Kurseinheiten mit Spezialisten aus anderen Fachgebieten zu bereichern, wird fortgesetzt. Wieder wurden unsere Kurse auf Effizienz überprüft und wiederum können wir bekanntgeben,

By - Margit

STATEMENT DES KÄRNTNER EISHOCKEYVERBANDES (KEHV) zur Causa DAMEN-BUNDESLEISTUNGSZENTRUM Villach.

STATEMENT DES KÄRNTNER EISHOCKEYVERBANDES (KEHV) zur Causa DAMEN-BUNDESLEISTUNGSZENTRUM Villach. Mit großer Verwunderung hat der KEHV die Meinung des Villacher Stadtrats Christian Pober vernommen – ein Statement gegen eine Eishockey Infrastruktur, wofür bereits 8 Millionen Euro vom Land fix zugesagt und weitere 8 Millionen Euro vom Bund in finale Aussicht gestellt wurden. Ein Projekt, von dem in erster Linie Villachs- und

LikeBox