By - KEHV

KEHV-Torhüter-Trainer-Grundausbildung in Ferlach

KEHV-TORHÜTER-TRAINER-GRUNDAUSBILDUNG IN FERLACH Seit mehr als fünf Jahren setzt man in Kärnten auf die Ausbildung von Vereinstrainern, die speziell für das Training von Torhütern geschult werden. Diese einzigartige Ausbildung unter der Leitung von Patrick Machreich wird durch das Goalie-Kompetenzzentrum unterstützt. Dort werden während der gesamten Saison einmal pro Woche professionelle Trainingseinheiten für Nachwuchs- und Seniorentorhüter angeboten. Die Unterstützung der Vereine

By - KEHV

KEHV-FAIR AND FUN HOCKEY BIETET EINFACH MEHR – Camp in Villach

Top-Trainerteam – Goalie-Coaches- Powerskating – Instruktoren – Videoanalysen – Off-ice-Training und Theorieeinheiten sind an allen FFH-Campstandorten eine Selbstverständlichkeit. Nachwuchscamps für Mädchen und Burschen: Neben der sportlichen Weiterentwicklung verbringen die Kids bei uns auch eine angenehme Ferienwoche, bei der der Spaß nie zu kurz kommt. Der Lernerfolg in einer solchen Atmosphäre ist garantiert. FFH-Camps 2024 in Villach – Information ALLE Camps sind für weibliche

By - KEHV

News – KEHV-AUSBILDUNGSOFFENSIVE

AB SOFORT BUCHBAR FORTBILDUNGEN (Übungsleiter, Goalie-Trainer, Equipmentmanager) Wir sind bereit – das KEHV-Team hat die Ausbildungstermine fixiert und freut sich, dass wir auch heuer wieder im Bereich der Aus- und Fortbildungen Akzente setzen können. Mehr Infos unter: eishockey@kehv.at Foto: intern Text: intern

By - KEHV

News aus dem KEHV-Vorstandsteam

SAISON 2024/25 VOLL IN PLANUNG! Nach der IIHF-DAMEN-WM in Klagenfurt und der Organisation der KÄRNTNER MEISTER-EHRUNG beim Länderspiel des österreichischen Nationalteams in Villach geht die Saisonplanung beim KEHV weiter. Saisonbesprechung mit den Vereinen Die Kärntner Liga AHC DIVISION -SITZUNG hat bereits stattgefunden. Die Vereinsvertreter konnten eine positive Bilanz ziehen und es besteht die Möglichkeit eines Mannschaftszuwachses! Vorstand „fast komplett“ anwesend

By - KEHV

Rückblick aus den Vereinen – Tarco Wölfe Klagenfurt

Nach eigenen Angaben eigentlich erfolgsverwöhnt, kam dann der Titel in der Kärntner Liga AHC Division 2 Mitte/Ost dann doch überraschend, erzählt TARCO-Obfrau Andrea Kogler-Moschik. Wichtiger Teil vom Wolfsrudel: Die 2. Mannschaft In ihrer Saisonrückschau beginnt Kogler-Moschik nicht mit der Einser-Panier, sondern mit dem zweiten Team aus der Unterliga Ost 1: „Die zweite Mannschaft ist immens bedeutend für uns. Unsere Leistungsträger

By - KEHV

Rückblick auf die IIHF Ice Hockey Women´s World Championship Division IA in Klagenfurt

Auch wenn es sportlich nicht zum erhofften Aufstieg langte: Die 2024 IIHF Ice Hockey Women´s World Championship Division IA in Klagenfurt letzte Woche war auf allen Ebenen ein voller Erfolg. ÖEHV sprang kurzfristig ein Eigentlich hätte diese WM ja in China stattfinden sollen, nach dem Aufstieg der Ladies aus dem Reich der Mitte wurde sie kurzfristig vakant. Der ÖEHV unter

By - KEHV

Rückblick aus den Vereinen – EC Black Devils Prägraten

Der EC Black Devils Prägraten resümiert zufrieden über die abgelaufene Saison. Rang vier als das bestmögliche Ergebnis Eine Punktlandung legten die Black Devils in der AHC Division 2/West hin: Vor der Saison war das erklärte Ziel Rang vier, Rang vier wurde es auch punktgleich mit Leisach, aber das direkte Duell entschied für Prägraten.“Gegen Lienz in den Play-offs hatten wir dann

By - KEHV

Rückblick aus den Vereinen – EC Lico St. Marein

Trotz einer durchwachsenen Saison der Kampfmannschaft bewertet Obmann Harald Oswald die Saison der Lavanttaler positiv. Etwas unter den eigenen Erwartungen „Etwas mehr hätten wir uns schon erwartet“, resümiert Harald Oswald, „aber letztlich ließen es die Umstände nicht ganz so zu.“ So fiele das Team von Dave Schuller um Eiszeiten wegen technischer Probleme um, wobei in St. Marein die Eiszeit ohnehin

By - KEHV

Rückblick aus den Vereinen – USC Pirates Velden

Der USC Velden verfehlte knapp seine Ziele. Im Nachwuchsbereich ging Obfrau Gabriele Pschernig dafür das Herz auf. Velden kam nicht so richtig in Fahrt Der USC Velden startete mit großen Erwartungen in die Saison. Mit Alex Sivec zog ein neuer Trainer ein, neben Jason DeSantis wurde ein weiteres Quartett neu geholt; der Kader schien quantitativ wie qualitativ verstärkt zu sein.

By - KEHV

Rückblick aus den Vereinen – Meister ESC Soccerzone Steindorf

Erfolge auf allen Linien meldet Steindorf-Obmann Hans-Jürgen Tschernutter. Nicht nur von der meisterlichen Division1-Truppe. Eine fast perfekte Saison Der Meisterschaftsverlauf ist aus Steindorfer Sicht schnell erklärt. Ein Start-Ziel-Sieg. Lediglich drei Teams konnten der Truppe von Trainer Mike Mayer jeweils eine Niederlage bereiten: Velden, Huben und Althofen nach Verlängerung. Auf deren eigenen Eis. In der Ossiachhalle blieben die Cracks überhaupt ungeschlagen.